"INKA"-Forum 2016:
Alle Vorträge, Videos, Bilder,
Infos zu den Wettbewerbs-
Preisträgern und mehr
auf der Rückblick-Seite.

FAQ

Häufig gestellte Fragen (FAQ) rund um den »INKA«-Wettbewerb haben wir für Sie auf dieser Seite gesammelt.

Falls Ihre Frage nicht dabei ist oder Sie weitere Informationen wünschen, dann stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Was bekomme ich, wenn ich am »INKA«-Wettbewerb teilnehme?

Sie erhalten eine schriftliche Auswertung Ihres Wettbewerbsbeitrages. Sie können dabei zwischen zwei Bewertungsprofilen wählen. Zusätzlich können Sie am »INKA« für die beste Produkt-Gesamtkommunikation teilnehmen.

Platzierungs-Profil für € 195,– (Frühbucher: € 150,–) zzgl. 19 % MwSt.
Sie möchten wissen, wie Ihr Medium im Wettbewerb mit anderen Einreichungen abgeschnitten hat, dann buchen Sie das Platzierungs-Profil. Am Tag der Preisverleihung erfahren Sie, wie sich Ihr Medium innerhalb des Teilnehmerfeldes platzieren konnte.

Stärken-Schwächen-Profil für € 695,– (Frühbucher: € 600,–) zzgl. 19 % MwSt.
Sie möchten zusätzlich zu Ihrer Platzierung konkrete Verbesserungsvorschläge erhalten, beispielsweise zur Gestaltung, zur Struktur und zur Produktsuche in Ihrem Medium? Dann buchen Sie das Stärken-Schwächen-Profil und Sie erhalten eine ausführliche Analyse zu den Stärken und Schwächen Ihres Mediums.

Eine Rechnung erhalten Sie im Januar 2016. Der Eintritt zur »INKA«-Preisverleihung« ist für eine Person je Einreichung kostenfrei.

In welchen Kategorien kann ich Medien einreichen und gewinnen?

»INKA« kürt neben dem Gesamtsieger auch die Zweit- und Dritt-Platzierten für die Bereiche »Print«, »Online«, »Mobil«, »Produktbroschüre« und »Datenblatt«. Zudem wird ein »INKA« für das Unternehmen mit der besten Produkt-Gesamtkommunikation verliehen.

Warum gibt es beim »INKA«-Wettbewerb nur Gewinner?

Neben den Gesamtsiegern und den Platzierten in den Kategorien »Print«, »Online«, »Mobil«, »Produktbroschüre« und »Datenblatt« erhalten die Unternehmen, die sich auf der jeweiligen Shortlist platzieren, eine Auszeichnung, die sie für ihre eigene Kommunikation nutzen können.

Aber nicht nur die »Ausgezeichneten« gewinnen – bei Buchung des Stärken-Schwächen-Profils, erhalten die Teilnehmer Erkenntnisse und Anregungen zur Verbesserung der Kommunikationswirkung ihres Mediums. So erhalten die Teilnehmer eine ausführliche Analyse zu den Stärken und Schwächen ihres Mediums.

Und natürlich sind alle Einreicher herzlich zur Teilnahme an der Preisverleihung der »INKAs« eingeladen. Der Eintritt zu dieser exklusiven Veranstaltung ist für eine Person je Einreichung kostenfrei.

Was bewertet »INKA« bei den Einreichungen?

Neben handwerklichen Merkmalen, wie u.a. Produktsuche, Druckqualität und Produktauswahl bewertet »INKA« die Wirksamkeit der Medien.

Mit dem »INKA« für die beste Produkt-Gesamtkommunikation zeichnen wir 2016 erstmals das Unternehmen aus, das alle eingesetzten Kommunikationsmedien um ein Produkt oder eine Produktgruppe am besten miteinander verzahnt und aufeinander abstimmt.

Welche Hauptkriterien bewertet »INKA«?

In bis zu 200 Kriterien je Kategorie werden Ihre Medien bewertet. Beispiele für Bewertungskiterien sind Produktsuche und Navigation, Produktauswahl und -darstellung, Bestellung, Erscheinungsbild, Druck bzw. technische Realisierung.

Wo bekomme ich weitere Informationen?

Anmeldungen zum »INKA«-Wettbewerb 2016 sind bis 15. Januar 2016 möglich. Die Jurysitzung findet im März 2016 statt. Verliehen werden die »INKAs« 2016 erneut im Festspiel- und Kongresshaus Bregenz.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

TANNER AG
Elena Bernert
Kemptener Straße 99
D-88131 Lindau (B)
Tel. +49 8382 272-106
E-Mail info@inka-wettbewerb.de

Welche Unterlagen muss ich zum Wettbewerb einreichen?

Wir benötigen jeweils zwei gedruckte Exemplare ihrer Medien bzw. den Link zum Online-Angebot (ggf. die Zugangsdaten). Bei der Einreichung von Online-Shops müssen alle Funktionen für das Benutzerkonto freigeschaltet sein. Testbestellungen ohne tatsächliche Lieferung müssen ebenfalls möglich sein.