Workshop 1: Komplexe Tabellen auf Knopfdruck – über die effiziente Konfiguration von Tabellen mit Produktdaten

Die effiziente Erstellung komplexer Tabellen zählt zu einer der anspruchsvollsten Aufgaben in PIM- und Print-Projekten. Viele Ansätze sehen es vor, dass die Erzeugung von Tabellen dabei vollständig von der Publishing-Engine vorgenommen wird. Dies setzt jedoch voraus, dass sich alle Tabellentypen vorab in Form von Templates definieren lassen. Oftmals sind die Tabellen in Publikationen jedoch sehr heterogen. Sie unterscheiden sich also abhängig von der jeweiligen Produktzusammenstellung und den in der Tabelle darzustellenden Produktmerkmalen. Über letztere wird dabei im Einzelfall gekreuzt, um weiteren Platz einzusparen. Der sehr praxisbezogene Vortrag zeigt den alternativen Lösungsansatz anhand eines Tabellenkonfigurators als integralen Bestandteil eines PIM-Systems.

Sven Henckel, Laudert GmbH + Co. KG, Stv. Bereichsleiter Medien-IT

Sven Henckel verfügt über eine umfassende Marktübersicht in den Bereichen PIM, MAM und Printproduktion. Erfolgreiche Projekte setzte er u.a. für Toys »R« Us, Karstadt und Wal-Mart um. Nach seinem Studium der Medieninformatik schloss er 2011 seinen Master of Science in IT an der University of Liverpool ab.