01/04/2016

Die »INKA«-Referenten im TANNER-Blog: Interviews mit Steffen Gentis und Tim Schlick

Beim diesjährigen »INKA«-Forum erwarten die Teilnehmer drei spannende Key Themes, bestehend aus Speed-Vorträgen mit anschließender Podiumsdiskussion. Einen ersten Vorgeschmack auf die Diskussionsthemen gibt es im TANNER-Blog.

Lesen Sie mehr

22/03/2016

Neuer Referent beim »INKA«-Forum 2016: Michael Schreiber von der Festool GmbH

Das Programm des diesjährigen »INKA«-Forums wurde um einen neuen Referenten ergänzt: Michael Schreiber von der Festool GmbH wird im Rahmen des Themenblocks »Von lokal bis global. Was verbindet Malermeister Bode aus Langenhagen mit der chinesischen Industrie?« referieren ...

Lesen Sie mehr

16/03/2016

Teaserfilm zum »INKA«-Forum

Der Teaserfilm zum »INKA«-Forum 2016 gewährt einen kleinen Blick hinter die Kulissen der Jurysitzung des »INKA«-Wettbewerbs, gibt einen Vorgeschmack auf das Forum und erklärt die Hintergründe des diesjährigen Dachthemas "Per Anhalter durch die Digitalisierung".

Lesen Sie mehr

15/03/2016

Blog-Artikel zur Digitalisierung des B2B-Marketings im Umfeld von Industrie 4.0

Das »INKA«-Forum steht 2016 unter dem Dachthema „Per Anhalter durch die Digitalisierung“. Doch warum ist Weiterbildung im Bereich des digitalen Marketings gerade für B2B-Marketiers eigentlich ein so wichtiges Thema?

Lesen Sie mehr

07/03/2016

INKA-Jury entscheidet über die besten B2B-Kommunikationsmedien

Seit dem 1. März steht fest, wer bei der Preisverleihung des »INKA«-Wettbewerbs am 13. April in Bregenz eine der begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen wird. An diesem Tag traf sich die achtköpfige »INKA«-Jury in der TANNER-Denkfabrik in Lindau und nahm die eingereichten Kommunikationsmedien in Augenschein.

Lesen Sie mehr

04/02/2016

Mit dem »INKA«-Forum per Anhalter durch die Digitalisierung

Das Dachthema für das »INKA«-Forum 2016 lautet »Per Anhalter durch die Digitialisierung – Der beste Weg zu relevantem Wissen für erfolgreiches B2B-Marketing«. Das Forum geht darauf ein, dass sich in Zeiten verstärkter Nutzung von Tablets, Smartphones und Social Media die Ansprüche an Marketingverantwortliche geändert haben. Diese tun sich jedoch schwer damit, auf die Veränderungen, entsprechend zu reagieren. Das zeigt unter anderem die Studie »The Talent ...

Lesen Sie mehr

17/12/2015

»INKA«-Anmeldefrist 2016 verlängert

Die Anmeldefrist beim »INKA«-Wettbewerb wurde verlängert. Noch bis zum 15. Januar 2016 können Hersteller und Händler technischer Produkte ihre Kommunikationsmedien einreichen und einen der begehrten »INKA«-Awards gewinnen. Da bei einigen Unternehmen der aktuelle Print-Katalog erst im Januar 2016 erscheint, haben wir die Anmeldefrist nicht nur für die Kategorie »Print-Kataloge«, sondern auch für alle Wettbewerbskategorien verlängert.

Lesen Sie mehr

20/10/2015

Blog-Interview mit ehemaligem »INKA«-Teilnehmer Belimo

Belimo, Produzent für Antriebslösungen zur Regelung und Steuerung von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen, hat 2013 das erste Mal mit seinem Print-Katalog am »INKA«-Wettbewerb teilgenommen. Nach der Teilnahme hat das Schweizer Unternehmen auf Basis des Wettbewerb-Feedbacks das Konzept seines Katalogs überarbeitet und neu aufgesetzt. Zwei Jahre später nimmt das Unternehmen nun erneut am »INKA«-Wettbewerb teil. Dany Zahn, Leiter der Abteilung Technische Kommunikation Europa, berichtet im TANNER-Blog, ...

Lesen Sie mehr

19/03/2015

»INKA«-Wettbewerb 2016 gestartet

»INKA«, der Wettbewerb für die besten B2B-Kommunikationsmedien, startet in die nächste Runde. Seit 15. März 2015 können sich Hersteller und Händler technischer Produkte in den Wettbewerbs-Kategorien »Print-Katalog«, »Online-Katalog/-Shop«, »Mobiler Katalog/Shop«, »Datenblatt« und »Produktbroschüre« sowie »Beste Produkt-Gesamtkommunikation« messen. Der Einsendeschluss ist am 31. Dezember 2015.

Lesen Sie mehr

22/12/2014

Einreichungen zu »INKA – Der Wettbewerb« am 15. März 2015 möglich

Etwas später als gewohnt, nämlich ab 15. März 2015, können Unternehmen an »INKA – Der Wettbewerb« teilnehmen. Die bereits 6. Auflage des Wettbewerbs wird mit einigen Neuerungen aufwarten. Mehr darüber wird ab März auf diesen Seiten zu lesen sein.

Lesen Sie mehr