Das »INKA«-Forum 2016

Das »INKA«-Forum 2016 ist vorbei. Besuchen Sie unsere Rückblick-Webseite tanner.de/inkaforum. Dort finden Sie Neuigkeiten rund um das Forum, Fotos, Video-Interviews mit den Referenten, Präsentationsfolien, den Live-Mitschnitt des Themenblocks »Identifizierung und Personalisierung. Wer ist Herr Kowalski aus dem Einkauf und wenn ja, wie viele?« sowie alle Informationen zu den Preisträgern des »INKA«-Wettbewerbs.

»Per Anhalter durch die Digitalisierung – Der beste Weg zu relevantem Wissen für erfolgreiches B2B-Marketing« – auf diese Reise nahm das »INKA«-Forum die Besucher am 13. und 14. April 2016 im Festspielhaus Bregenz mit. Denn die digitale Transformation stellt für viele Unternehmen ein ähnlich spannendes Abenteuer dar wie das Trampen. Allerdings fühlen sich gerade Marketing-Mitarbeiter unzureichend geschult, wenn es um die digitale Kompetenz geht. Das zeigt unter anderem die Studie »The Talent Revolution in Digital Marketing« der Boston Consulting Group. Im Rahmen des »INKA«-Forums gaben Experten aus verschiedenen Bereichen Denkanstöße und Orientierung in diesem dynamischen Themenfeld.

 

Einen Einblick gibt der Live-Mitschnitt des Themenblocks »Identifizierung und Personalisierung«.

Wie weit sind meine Zielgruppen auf dem lokalen und globalen Markt mit der digitalen Transformation? Mit Hilfe welcher Tools entwickle ich auf Basis von Kundendaten eine personifizierte Ansprache – unabhängig vom verwendeten Gerät? Und wie lassen sich komplexe Informationen beispielsweise mittels Bewegtbild vermitteln – gerade im B2B-Bereich? Diese und ähnliche Fragen standen im Fokus des »INKA«-Forums. Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren Führungskräfte und Mitarbeiter aus Marketing, Werbung und Produktkommunikation in B2B-Unternehmen.

Veranstaltet wurde das »INKA«-Forum von der TANNER AG, dem Dienstleister für Technikkommunikation.