»Großes Katalog-Forum« 2006

»In Zukunft ist jeder Katalog ein persönliches Exemplar« – dieses Motto hat im November zwei Tage lang die TANNER-Denkfabrik in Lindau beherrscht. 200 Entscheider aus Marketing, IT, Einkauf und Produktmanagement haben beim »Großen Katalog-Forum 2006« die aktuellen Herausforderungen der Produktkommunikation diskutiert. Höhepunkt war die Bekanntgabe der »Besten Kataloge 2006«.

Programm vom »Großen Katalog-Forum«

In Zukunft ist jeder Katalog ein persönliches Exemplar
Werner Spengler, TANNER AG

Entscheidungen steuern – Emotionen wecken: Angebotserstellung in Auflage 1
Ralf Jung, Meyle+Müller GmbH+Co. KG

Zielgruppenorientierte Katalog-Erstellung mit integriertem Stammdaten-Management
Günter Schmidt, SAP (Schweiz) AG
und Werner Spengler, TANNER AG

Ganzheitliche Web2Print-Lösungen
Patricia Kastner, ContentServ GmbH

Funktionales Katalogdesign
TANNER AG

Optimierung digitaler Druckprozesse zur Erstellung individueller Produktkataloge
Dr. Ralf Resch, Leiter Entwicklung, XEROX Global Services

Der InDesign/InCopy-Workflow in der Katalogproduktion
Klaus Jürgen Kurz, Adobe Systems GmbH

Product Content Management(PCM) mit SAP NetWeaver Master Data Management
Dubravko Bulic, SAP Deutschland AG & Co. KG

Zukunftsmusik? Spielen auf der Klaviatur im Medien-Management der Zukunft
Johannes Haas, Meyle+Müller GmbH+Co. KG

Integrierte Prozesse als Erfolgsfaktoren für eine individualisierte Produktkommunikation
Dr. Arno Hitzges, e-pro solutions GmbH

Output-Management mit InBetween auf Basis von SAP PCM
Armin Dressler, InBetween GmbH

Livepräsentation: Produktdaten einmal pflegen und daraus verschiedene Medien generieren
Patricia Kastner, ContentServ GmbH

Vertriebsoptimierung durch Online Vertriebsinformationen
H. Wagner und R.Spitzmüller, T-Systems Enterprise Services GmbH

Cross Media Publishing – Anforderungen, Herausforderungen und Visionen
Klaus Jürgen Kurz, Adobe Systems GmbH

Individuelle Kundenkommunikation durch digitale Druckverfahren
Jo van Onsem, XEROX Global Services Deutschland

Data Strategy Management, Value based approved
Alexander Kühn, Deloitte & Touche GmbH

Rückblick: »KatalogBenchmark« 2006

Im Anschluss an den ersten Veranstaltungstag wurden abends die »Besten Kataloge 2006« aus dem KatalogBenchmark gekürt. Die Sieger heißen Zumtobel Lighting in der Kategorie »Print« und Bechtle direkt sowie Conrad electronic in der Kategorie »Online«. Sie konnten sich gegen insgesamt 237 Teilnehmer durchsetzen. Günter Ramoser vom Print-Sieger Zumtobel fand zuerst lobende Worte für sein Team: »Dieser Erfolg ist das Ergebnis von fünf Jahren harter Arbeit des gesamten Teams. Er bestätigt uns darin, den richtigen Weg gegangen zu sein.« Schließlich wurden an diesem Abend noch insgesamt 20 Branchensieger sowie mit der IVO GmbH & Co. KG der »Aufsteiger des Jahres« in der Kategorie »Print« geehrt.

Sieger in der Kategorie Print:

  • Zumtobel Lighting GmbH

Sieger in der Kategorie Online:

  • Conrad electronic
  • Bechtle direkt

Aufsteiger des Jahres:

  • IVO GmbH & Co. KG