»INKA« 2011/2012

Am 14. und 15. März trafen sich über 200 Marketing- und Katalogverantwortliche bei TANNER in Lindau zu »INKA – Das Katalog-Forum«, um zusammen mit hochkarätigen Referenten aus Wirtschaft, Forschung und aus dem Dienstleistungssektor über zentrale Themen der Branche zu diskutieren.

Höhepunkt war die Verleihung der »INKA«-Awards für die besten Print- und Online-Kataloge sowie des Sonderpreises in der Kategorie »Medienübergreifender Katalog«.

Auf dieser Seite finden Sie Bilder, Vorträge sowie die Gewinner und Nominierten von »INKA – Der Wettbewerb« 2011.

Programm von »INKA – Das Katalog-Forum«

Mobil, sozial, augmented… gedruckt
Georg-Friedrich Blocher, TANNER AG, Vorstand

Internationales Marketing: Herausforderung für Produktinformationsmanagement
Christine Roßkothen, TROX GmbH, Leitung Corporate Marketing

Online-Kommunikation 2012: Wege zur Marke
Christian Buggisch, DATEV eG, Leiter Online-Kommunikation

Wie man die Welt versteht, ohne dass es die Welt kostet.
Neue Wege in der B2B-Marktforschung – online & offline
Sven-Ole Binder, Future Marketing & BrandGalaxy Group, Inhaber und Partner

Die Mobile Strategie der Herth+Buss Fahrzeugteile GmbH & Co.KG
Hagen Melas, Herth+Buss Fahrzeugteile GmbH & Co.KG, Marketingleiter

Die Zukunft von Print in einer onlinedominierten Welt
Horst Huber, WERK II Medien- und Informationsgesellschaft mbH, Geschäftsführer

Exzellente Produktinformationen für Dialogmarketing
Steffen Seibold, TANNER AG, Segmentleiter Produktkataloge

Augmented Reality und Mobile Endgeräte im E-Commerce
Zukunftsthema oder bereits in der Realität angekommen?
Lars Denzer, omeco GmbH, Geschäftsführer

Der Wert einer Produktinformation in ihrem Produktlebenszyklus
Stefan Freisler, SCHEMA GmbH, Geschäftsführer

Anwenderorientierte Kataloge
Sonja Hämmerle, TANNER AG, Sales Managerin

Druckerzeugnisse sind tot …
Lang sollen sie leben!
Heinz-Dirk Zimmermann, Grohe AG, Head of Marketing Communication

Übersetzungsmanagement in einer globalisierten Welt mit vielen Medienkanälen
Markus Rabsch, Across Systems GmbH, Head of Technology Partner Management

1 Tool für 20.000 Werkzeuge
Der »GARANT ToolScout« der Hoffmann Group
Ralph Muhsau, TANNER AG, Projektleiter

Soziale Netze als B2B-Marktplätze?
Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky, Universität Würzburg, Lehrstuhl für BWL und Industriebetriebslehre

140 Zeichen für erklärungsbedürftige Produkte?
Chancen und Grenzen der Social Media Kommunikation für B2B-Unternehmen
Stephan Fink, Fink & Fuchs Public Relations AG, Vorstandsvorsitzender

Wege zur exzellenten Produktkommunikation für heute und morgen: Trotz oder durch Standardisierung?
Rainer Holthaus, Hella KGaA Hueck & Co., Leiter Internationale Produktdokumentation

Rückblick: »INKA – Der Wettbewerb« 2011

Am Abend des 14. März 2012 wurden die »INKAs 2011« für die besten Papier- und Online-Kataloge im deutschsprachigen B2b-Marketing verliehen. Der Preis für den besten Online-Shop ging dieses Mal an die Theben AG aus dem schwäbischen Haigerloch. Die Plätze zwei und drei belegen die Fuchs-Movesa AG und der Online-Shop der Conrad Electronic SE.

In der Kategorie »Print« wartete die Jury mit einer Überraschung auf. Erstmals gab es in dieser Kategorie keinen Award für den Gesamtsieg. Dazu Jurysprecher Jean-Claude Parent, Geschäftsführer von Schindler, Parent & Cie.: »Wir stellten in diesem Bereich – bei aller Perfektion in der Ausführung – eine gewisse Stagnation fest.« Platz zwei teilen sich die österreichischen Unternehmen Haberkorn Ulmer GmbH und Julius Blum GmbH. Platz drei hat die Leitz GmbH & Co. KG erobert.

Den Sonderpreis in der Kategorie »Medienübergreifender Katalog« durfte die Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co. KG in Empfang nehmen.

Die Gewinner in der Kategorie Print:

  • 1. Platz: Ein 1. Platz wurde im Wettbewerb 2011 von der Jury nicht vergeben.
  • 2. Platz: Julius Blum GmbH (die Jury vergab zwei 2. Plätze)
  • 2. Platz: Haberkorn Ulmer GmbH (die Jury vergab zwei 2. Plätze)
  • 3. Platz: Leitz GmbH & Co. KG

Die Gewinner in der Kategorie Online:

  • 1. Platz: Theben AG
  • 2. Platz: Fuchs-Movesa AG
  • 3. Platz: Conrad Electronic SE

Vier Branchensieger wurden in der Kategorie »Print« gekürt:

Haberkorn Ulmer GmbH (Branche Handel), Julius Blum GmbH (Branche Bau), Leitz GmbH & Co. KG (Branche Werkzeuge) und HellermannTyton GmbH (Branche Maschinen/Geräte).

In der Kategorie »Online«: Fuchs-Movesa AG (Branche Handel), Theben AG (Branche Maschinen/Geräte) und Hahn+Kolb Werkzeuge GmbH (Branche Werkzeuge).

»›INKA‹ gehört eindeutig zu
den fachlich werthaltigsten und
professionellsten Cross-Channel-
Veranstaltungen Deutschlands.«
Horst Huber,WERK II Medien- und Informationsgesellschaft mbH